Ist der Poolwonder V2 Akku Poolsauger gut für die Poolpflege?

Du hast einen Pool, auf dessen Boden sich regelmäßig Schmutz ansammelt und suchst nun nach einem günstigen kabellosen Poolsauger, der diesen Schmutz aufsaugt? Dann könnte der Poolwonder V2 Akku-Poolsauger das richtige Modell für dich sein.

Der Poolwonder V2 Akku-Poolsauger wird von einem leistungsstarken Li-Ionen-Akku angetrieben und ist einer der beliebtesten Poolbodenreiniger. Der Akku-Poolsauger Test zeigt, dass sich der Poolwonder V2 hervorragend für Reinigungsarbeiten in großen und kleinen Pools eignet.

In diesem Kurzbericht berichte ich über einen der besten Akku-Poolsauger überhaupt: Den Poolwonder V2. Hier erfährst du alles, was du vor dem Kauf wissen solltest und worauf du achten musst.

Poolwonder V2 Poolsauger im Schnellüberblick

Wenn du keine Lust hast, den langen Testbericht über den Poolwonder V2 Akku-Poolsauger zu lesen, kannst du alle wichtigen Details in der Kurzübersicht hier nachlesen.

  • Poolreinigung: Die Reinigung eines Pools oder Whirlpools funktioniert gut und zuverlässig.
  • Qualität: Der V2 ist ein robuster Akkusauger mit geringem Eigengewicht.
  • Bedienung: Kinderleichte Bedienung und einfach zu tauschende Komponenten.
  • Preis: Ein vergleichsweise sehr günstiger Poolsauger mit leistungsstarkem Li-Ionen Akku.

Mir gefällt:

  • Günstiger Akku Poolsauger mit Wassersensor.
  • Austauschbare Bürsten zum schrubben.
  • Einhängefilterbeutel mit ausreichend Volumen.
  • Zuverlässig und hochwertige Qualität.
  • Geeignet für die Reinigung von großen und kleinen Pools.

Mir gefällt nicht:

  • Im Hochsommer oft nicht lieferbar. Ansonsten sind keine negativen Aufgefallen.

Zusammenfassung: Der Poolwonder V2 Akku Poolsauger ist ein elektrischer Poolreiniger, der sich sowohl für kleine als auch große Pools, Whirlpools oder Planschbecken ab einer Wassertiefe von 17 cm eignet.

Ich bin positiv überrascht, dass ein wiederaufladbarer Poolsauger mit Li-Ion-Akku so preiswert angeboten wird und dabei hervorragend in der Poolreinigung funktioniert. Kurz gesagt: Einfach, günstig und zuverlässig.

Technische Details des Poolwonder V2

Bevor du zum eigentlichen Poolwonder V2 Akku-Poolsauger Test kommst, solltest du zunächst einen Blick auf die technischen Details des V2 werfen.

Hier kannst du auf einen Blick sehen, was der Poolwonder V2 kann und ob er für deinen Pool geeignet ist.

Tech. Daten Information zum Poolwonder V2
Betriebsart Stromversorgung über einen integrierter Akku (ohne Kabel und Schläuche)
Bedienung Der Akkusauger V2 muss manuell bedient werden
Ladedauer Nach Herstellerangaben dauert die Ladezeit zwischen 2 – 3 Stunden (LED Anzeige)
Laufzeit Ca. 60 Minuten je nach Ladezustand des Akku
Poolform Geeignet für jegliche Poolformen (Pool, Whirlpool oder Planschbecken)
Poolgröße Mindestens 17 cm Wassertiefe
Poolreinigung Ausschließlich für die Bodenreinigung gedacht
Saugbreite Die Saugöffnung ist ca. 11 cm groß und ermöglicht das Aufsaugen von kleinen und großen Partikel
Filter Filtersäcke mit 100 Micron für feinen und groben Schmutz wie Sand, Gras, Laub, Rindenmulch und Insekten
Bürste Fixierte Bürsten am Saugboden gegen Algen Ablagerungen
Gewicht Unter < 1 kg für eine leichte Bedienung

Im nächsten Kapitel findest du Informationen, was alles im Lieferumfang des Poolwonder V2 Akkusauger vorhanden ist.

Lieferumfang des Poolwonder V2 Akku Poolsaugers

Bevor ich zum eigentlichen Poolwonder V2 Test komme, hier ein kurzer Überblick darüber, was enthalten ist und ob die Produktdaten deinen Anforderungen entsprechen.

Im Lieferumfang des Poolwonder V2 ist Folgendes enthalten:

  • V2 Akku Poolsauger mit Li-Ionen Akku
  • Netzstecker inkl. Ladekabel für den Poolwonder V2
  • 3 Bürsten (nachrüstbar auf 5)
  • 100 Micron Filter/Auffangbeutel (austauschbar)
  • Eine 186 cm lange Segmentstange für die Führung

Geliefert wird der Poolwonder V2 Poolsauger mit 3 Bürsten, allerdings können diese bei Bedarf auf 5 Bürsten aufgerüstet werden.

Der Produkt-Support versichert das die Reinigung und das Handling mit 3 Bürsten am besten erfolgt und alle V2 ausschließlich mit 3 Bürsten geliefert werden.

Du willst mehr über diesen speziellen Poolsauger mit Akku erfahren?

Lese im nächsten Kapitel den Poolwonder V2 Testbericht durch und profitiere von meinen Erfahrungen.

Design, Verarbeitung und Qualität vom V2

Über das Design vom Poolwonder V2 lässt sich streiten und ehrlich gesagt ist das Aussehen nicht sonderlich spektakulär.

Einen Schönheitswettbewerb gewinnt der V2 vielleicht nicht, aber schließlich kommt es bei einem Akkusauger viel mehr auf die Verarbeitung und die Funktionalität an.

Und hier kann der Poolwonder V2 Akkusauger gut punkten.

Die Verarbeitung ist einfach gehalten, macht aber dennoch einen soliden und robusten Eindruck.

Ich gehe von einer langen Haltbarkeit aus, sofern du den V2 entsprechend pflegst und nach dem Einsatz reinigst.

Durch den relativ hohen Anteil an Plastik wiegt dieser Akku Poolsauger unter 1 kg und ist damit leicht, obwohl ein leistungsstarker Li-Ionen Akku im Kern steckt.

Und dieser Akku sorgt für die entsprechende Poolreinigung die ich im nächsten Kapitel näher erläutern werde.

Akku Poolsauger Poolwonder V2 bei der Poolreinigung

Der Poolwonder V2 Akku-Poolsauger wird bereits in einem Stück geliefert und du musst dich nicht darum kümmern, ihn vorher zusammenzubauen.

Das einzige, was du für den Gebrauch vorbereiten musst, ist das Einspannen des Filterbeutels und das vollständige Aufladen des Akkus.

Laut Hersteller dauert der Ladevorgang dank des fortschrittlichen Li-Ionen-Akkus weniger als 3 Stunden.

Und tatsächlich ist der Akku-Poolsauger je nach vorherigem Ladezustand in knapp 2 Stunden vollständig aufgeladen.

Der Ladestatus des Poolwonder V2 wird durch eine LED-Leuchte angezeigt.

Und schon kann die eigentliche Bodenreinigung mit dem Poolwonder V2 im Pool beginnen.

Funktionsweise und Bedienung des Poolwonder V2 Bodenreiniger

Der Poolwonder V2 ist ein Poolsauger, der über einen integrierten Akku betrieben wird.

Damit entfällt das lästige Hantieren und Montieren von Schläuchen vor der eigentlichen Poolreinigung.

Wenn du bisher einen normalen Poolsauger über deine Filteranlage und den Skimmer betrieben hast, dann weißt du, wovon ich spreche.

Mit dem kabellosen Poolwonder V2 Bodensauger sparst du dir mindestens 15 Minuten für die Vorbereitungsphase und noch mehr Zeit bei der endgültigen Demontage.

Im Poolwonder V2 Bodenreiniger Test ging es darum, den Akku aufzuladen, eine Teleskopstange mit 30 mm Durchmesser daran zu befestigen und loszulegen.

Zum Glück ist eine 186 cm lange Segmentstange im Lieferumfang enthalten.

Einen Startknopf wirst du an dem kabellosen Staubsauger vergeblich suchen. Der Poolwonder V2 startet automatisch ab einer Wassertiefe von mindestens 17 cm, dank des integrierten Wassersensors.

Das bedeutet, dass der Poolwonder selbst noch für die Reinigung des Bodens eines Whirlpools und eines Planschbeckens verwendet werden kann.

Erfahrungen mit dem Poolwonder V2 Akku Poolsauger

Du musst den Poolsauger nur an die entsprechende Stelle führen und langsam darüber fahren – den Rest erledigt der Poolwonder V2 Akku-Poolsauger.

Führe das Gerät über die entsprechenden Stellen, bis der Akku-Poolsauger alles aufgesaugt hat.

Schmutz wie Sand, Blätter, Insekten, Rindenmulch und was die Natur sonst noch hergibt, wird effektiv durch die 11 cm große Saugöffnung in den Filter gesaugt.

Der feinmaschige Filtersack des V2 (100 Mikron) verhindert, dass der aufgesaugte Schmutz zurück in den Pool fällt.

Je nach Arbeitsweise und Verschmutzungsgrad kann ein Pool mit einer Fläche von 12 m³ in etwa 10 Minuten komplett gereinigt werden.

Nimm dann den Sauger aus dem Wasser und leere den Filterkorb.

Eine kurze Spülung mit klarem Wasser aus dem Gartenschlauch verhindert Ablagerungen und sorgt dafür, dass dein Poolwonder V2 Akku-Poolsauger lange hält.

Wenn du deinen Pool schnell und einfach reinigen möchtest, dann ist der Poolwonder V2 die perfekte Lösung für dich – im unten verlinkten Video kannst du sehen, wie schnell eine Reinigung durchgeführt werden kann.

In diesem kurzen Video hast du die Möglichkeit, einen ersten Blick auf den Poolwonder V2 Akku-Poolsauger zu werfen und ihn in Aktion zu erleben. Hierzu wurde aufgenommen wie der Poolsauger Sand vom Boden aufsaugt und im Filterbeutel verwahrt.

Du siehst: Der Poolwonder hat keine Probleme selbst feinen Schmutz wie Sandpartikel vom Pool Boden abzusaugen und im Filter zu verfahren, ohne dass dieser erneut in das Becken fällt.

Wie gut ist der Poolwonder V2 Filter?

Der Filter des Poolwonder V2 befindet sich nicht im Gehäuse des Bodenreinigers, sondern ist als Filtersack am Ende angebracht.

Durch diese Konstruktion passen viele Blätter und anderer Schmutz in den Filter.

Bei einem normalen Verschmutzungsgrad muss der Filtersack bei der Poolreinigung nicht zwischendurch geleert werden, aber das wäre aufgrund der einfachen Montage schnell erledigt.

Die feinen Maschen des Filters haben eine Größe von 100 Mikrometern, daher gilt der Poolwonder V2 Filter als feinmaschig.

Grober und feiner Schmutz wie Sand, Blätter, Gras, Rindenmulch und Insekten sind für den Sauger kein Problem.

Bei feinem Sand und Schwebeteilchen (Kolloiden) versagt der Filter, wenn sie feiner als 0,1 Millimeter sind.

Es ist schade, dass nur der neue Poolwonder Turbo XL mit einem 50-Mikron-Filterbeutel geliefert wird.

Für solch feine Verunreinigungen empfehle ich, eine Sandfilteranlage in Kombination mit einem Flockungsmittel zu verwenden.

Poolwonder V2 im Preisvergleich

Im Vergleich zu anderen Akku-Poolsaugern kostet der Poolwonder V2 nicht viel und du kannst den Poolwonder Akku-Poolsauger in der Regel für etwa 98 Euro über einen Online-Shop kaufen.

Der Hersteller bietet das Modell unter anderem auf seiner eigenen Website an.

Die hochwertige Konstruktion und der moderne Akku sprechen für sich.

Nicht umsonst ist dieses Gerät in der Hochsaison fast immer ausverkauft.

In der abgebildeten Tabelle kannst du den Preis des Poolwonder V2 mit anderen Akkusaugern vergleichen.

Leider ist dieser akkubetriebene Poolsauger aufgrund der weltweiten Chip-Krise nirgendwo mehr erhältlich.

Du kannst vielleicht noch letzte Exemplare auf Amazon oder in deinem örtlichen Baumarkt finden.

Aber hüte dich vor überteuerten Angeboten.

Wenn du dich mehr für die einzelnen Daten des Poolwonder Bodensaugers interessierst und einen direkten Preisvergleich mit anderen Geräten brauchst, empfehle ich dir meinen Akku-Poolsauger Preisvergleich.

Wo kann man den Poolwonder V2 Akku Poolsauger günstig kaufen?

Das Poolwonder V2 ist bis zum jetzigen Zeitpunkt ausschließlich über Internethändler erhältlich.

Du kannst ihn auf der Website des Herstellers kaufen.

Ich empfehle den Kauf in einem online Shop, da du dort von einem umfangreichen Rückgaberecht profitierst und mit einer ordentlichen Kulanz rechnen kannst.

Es bleibt zu erwähnen, dass der Poolwonder V2 Akku-Poolsauger in der Hochsaison schnell ausverkauft und aufgrund der hohen Nachfrage nicht sofort lieferbar ist. Deswegen solltest du im Herbst/Winter deinen Poolsauger erwerben.

Ersatzteile für den Poolwonder Akkusauger

Dank der soliden Konstruktion brauchst du nicht so schnell Ersatzteile für den Poolwonder Staubsauger.

Anders verhält es sich mit dem Filterbeutel, der einem natürlichen Verfall unterliegt.

Alle kleinen Ersatzteile, die du brauchst, wie Ladekabel, Filter, Propeller usw., bekommst du direkt beim Hersteller und auf dessen Website – ein kleines Set kostet hier nur ein paar Euro.

Nicht vergessen: Ich bin mir nicht sicher, ob der Poolwonder V2 Akku-Poolsauger weiterhin produziert werden wird.

Es könnte sein, dass es in naher Zukunft schwierig sein wird, Ersatzteile zu bekommen.

Deshalb findest du im nächsten Kapitel geeignete Alternativen zum Poolwonder V2 Akkusauger.

Alternativen zum Poolwonder V2 Bodenreiniger

Wie bereits erwähnt, ist dieser Akku-Poolsauger aufgrund seines niedrigen Preises oft vergriffen.

Es nützt dir also wenig, wenn du dich nach diesem Poolwonder V2 Test für den Kauf entscheidest.

Deshalb habe ich dir zwei Alternativen zum Poolwonder V2 Akku-Poolsauger aufgelistet, die genauso gut und preiswert sind:

  • Intex Akku Poolsauger: Preislich liegt der Akkusauger von Intex etwas über dem Kaufpreis des V2. Der Intex Akkusauger ist ebenso zuverlässig bei der Poolreinigung, besitzt aber vergleichsweise einen kleinen integrierten Filterkorb.
  • Pool Blaster Max: Ein sehr leistungsstarker Akku Poolsauger für große Pools, der allerdings das doppelte vom Poolwonder V2 kostet. Auch dieser Akkusauger ist sehr beliebt und oftmals ausverkauft.

Ich würde den Intex Akku-Poolsauger als geeignete Alternative empfehlen, der genauso gut und preiswert ist. Unter dem Link findest du den Testbericht.

Du kannst die hier aufgeführten Poolsauger und den Poolwonder V2 im Akku-Poolsauger Test genauer vergleichen.

Fazit zum Poolwonder V2 Akku Poolsauger

Der Akku-Poolreiniger Test hat gezeigt, dass kaum ein anderer Akku-Poolreiniger mit dem Poolwonder V2 Bodenreiniger mithalten kann.

Der V2 ist preiswert, zuverlässig und flexibel für eine Vielzahl von Poolformen einsetzbar.

Egal, ob du einen Pool, einen Whirlpool oder einfach ein Planschbecken reinigen willst.

Wichtig ist dabei nur, dass das Becken mindestens 17 cm tief ist.

Der integrierte Li-Ion-Akku ist bei einem kabellosen Staubsauger nicht immer eine Selbstverständlichkeit, auch nicht bei dem relativ niedrigen Preis.

Von mir bekommt der Poolwonder V2 nach dem Testbericht eine klare Kaufempfehlung.

Aber leider wird der V2 wohl nicht mehr produziert.

Wer die Gelegenheit hatte, einen Poolwonder V2 Akku-Poolsauger zu kaufen, der kann sich glücklich schätzen.

Eine Alternative wäre das neueste Modell, der Poolwonder Turbo XL. Dieser ist allerdings fast 3x so teuer wie der V2.

Weitere Alternativen zum Poolwonder V2 Akku-Poolsauger findest du oben im Testbericht.

Foto des Autors
Auf Akku-Poolroboter.de vergleichen wir die besten Reiniger für den Pool. Wir bloggen aktiv seit 2015 und teilen hilfreiche Tipps über die Poolpflege.

Lesen Sie weiter