Die 5 besten Aiper Akku Poolroboter im Test

In diesem Kaufratgeber sind die 5 besten Aiper Akku Poolroboter im Test zu finden. Aiper bietet für jeden Anspruch und jedes Budget den passenden Poolroboter, ob für kleine oder große Pools, mit flachem Boden oder rutschigen Wänden. Die intelligente Navigation, starke Saugleistung und lange Akkulaufzeit zeichnen die Aiper Poolroboter aus. Dabei sind die Akku Poolroboter von Aiper dank des kabellosen Designs benutzerfreundlich und leicht zu handhaben.

Hier unten sind die Top 5 Akku Aiper Poolroboter im Überblick.

  1. Aiper Seagull Pro: Das Flaggschiff mit Quad-Motorensystem reinigt mühelos Boden, Wände und Wasserlinie.
  2. Aiper Scuba S1: Überzeugt mit kraftvoller Saugleistung, rotierenden Bürsten und großem Filterkorb.
  3. Aiper Scuba SE: Das kompakte Hydrodynamik-Design ermöglicht effizienten Betrieb in Pools bis 80 m².
  4. Aiper Seagull SE: Völlig kabellos mit Doppelmotoren und LED-Anzeige für Pools bis 40 m².
  5. Aiper Classic: Der günstige Einstiegs-Poolroboter mit Touch- und Reverse-Technologie für Becken bis 100 m².

Im Folgenden gehen wir näher auf die technischen Details, Stärken und Schwächen der einzelnen Aiper Poolsaugroboter ein.

1. AIPER Seagull Pro

Der Aiper Seagull Pro ist das Flaggschiff-Modell und verfügt als weltweit erster Akku Poolroboter über ein Quad-Motorensystem. Die sogenannte WavePath-Navigationstechnologie ermöglicht es dem Gerät, den gesamten Pool inklusive Wände und Wasserlinie effizient zu reinigen.

Mit einer Leistung von bis zu 200 W filtert das Vier-Motoren-System bis zu 492 Liter Poolwasser pro Minute und fängt so auch hartnäckigen Schmutz zuverlässig auf. Der 9000 mAh Akku hält für bis zu 180 Minuten Reinigungszeit und ist in nur 1,5 Stunden wieder voll aufgeladen.

Dank des kabellosen Designs ist der Seagull Pro sehr benutzerfreundlich. Er eignet sich für Pools bis 300 m² und meistert mit seinen Raupenketten auch unebenes Terrain. Einziger Nachteil ist der mit 9,5 kg recht hohe Gewicht des Geräts.

2. AIPER Scuba S1

Der Aiper Scuba S1 Akku Poolroboter besticht durch seine kraftvolle Saugleistung von 267 l/min in Kombination mit rotierenden Bürsten. Damit reinigt er zuverlässig Boden, Wände und Wasserlinie des Pools. Der großzügige 3,6 l Filterkorb nimmt auch feinste Partikel auf.

Die verbesserte WavePath Navigation 2.0 des Aiper Scuba S1 Akku Poolroboters optimiert die Reinigungswege und deckt den gesamten Pool ab. Dank der robusten Raupenketten meistert der S1 mühelos Hindernisse wie Abflüsse oder Treppen.

Mit 4 Reinigungsmodi wie Auto, Eco, Nur-Boden und Nur-Wand lässt sich der Roboter optimal an die Gegebenheiten anpassen. Der 7800 mAh Akku hält für bis zu 150 Minuten und ist in 3-4 Stunden geladen. Geeignet ist der S1 für Pools bis 150 m².

3. AIPER Scuba SE

Das hydrodynamische Design des Aiper Scuba SE Akku Poolroboter ermöglicht einen energieeffizienten Betrieb. Zwei Bodenbürsten sorgen für eine gründliche Reinigung. Mit kompakten Abmessungen ist der SE ideal für Pools bis 80 m².

Der 4000 mAh Akku des Aiper Scuba SE Poolroboter hält für 90 Minuten (1 1/2 Stunden) Reinigungszeit und benötigt nur 2,5 Stunden zum Laden. Praktisch ist die Auto-Parkfunktion, bei der sich der Roboter bei niedrigem Akkustand selbstständig am Poolrand abstellt.

Das fortschrittliche Wasserablasssystem entleert den Aiper Scuba SE Akku Poolroboter in nur 15 Sekunden, was den Transport erleichtert. Nachteilig ist, dass der SE nicht an Wänden hochklettern kann und für die Reinigung von Treppen ungeeignet ist.

4. AIPER Seagull SE

Der Aiper Seagull SE Akku Poolroboter kommt völlig kabellos daher und startet auf Knopfdruck die Reinigung. Zwei unabhängige Bürsten und die Saugkraft der Doppelmotoren sorgen für ein makelloses Ergebnis.

Der 4000 mAh Akku des Aiper Seagull SE Akku Poolroboters hält für ungefähr 80 Minuten Reinigung und ist in 2,5 h geladen. Damit eignet sich der SE für runde Pools bis 10 m Durchmesser oder rechteckige Becken bis 40 m² Fläche. Allerdings kann er weder Wände noch Treppen reinigen.

Praktisch beim Aiper Seagull SE Akku Poolroboter sind die LED-Anzeigen, die über den Akkustand und etwaige Probleme wie Blockaden informieren. Der kompakte Seagull SE lässt sich leicht transportieren und verstauen.

5. AIPER Classic

Der Aiper Classic Akku Poolroboter ist ein günstiger Einstiegs-Poolroboter für Becken bis 100 m². Der 7800 mAh Akku ermöglicht eine Reinigungszeit von 1.5 Stunden.

Dank Touch- und Reverse-Technologie erkennt der Classic Hindernisse und ändert selbstständig die Fahrtrichtung. Die Auto-Landing-Funktion parkt den Roboter am Beckenrand, wenn der Akku leer ist.

Mit nur 5,9 kg Gewicht ist der Aiper Classic Akku Poolroboter sehr handlich. Allerdings reinigt der Aiper Classic Akku Poolroboter nur den Beckenboden und kann keine Wände oder Treppen säubern. Auch die Navigation könnte noch verbessert werden.

Aiper bietet für jeden Anspruch und jede Poolgröße den passenden kabellosen Poolroboter. Spitzenmodelle wie der Seagull Pro überzeugen mit Hightech-Features und Reinigungsleistung, während preiswerte Einstiegsgeräte wie der Classic eine solide Grundreinigung bieten. Welches Modell das richtige ist, hängt von den individuellen Anforderungen und dem Budget ab.

Was sind Aiper Akku Poolroboter?

Aiper ist ein amerikanisches Unternehmen, das seit 2017 kabellose Akku-Poolroboter entwickelt und herstellt. Seit 2023 sind die Aiper Poolroboter auch in Europa erhältlich. Mit innovativen Funktionen und hoher Reinigungsleistung haben sie sich schnell als eine der führenden Marken in diesem Segment etabliert. Kunden schätzen die einfache, kabellose Handhabung und die gründliche Reinigung, die der manuellen Poolpflege in nichts nachsteht.

Die Poolroboter von Aiper sind komplett kabellos und akkubetrieben, was die Handhabung sehr erleichtert. Es gibt bei diesen Akku Poolroboter keine Schläuche oder Kabel, die sich verheddern können. Die leistungsstarken Motoren und Saugsysteme entfernen effektiv Schmutz, Blätter und Ablagerungen vom Beckenboden. Einige Modelle reinigen auch die Beckenwände bis zur Wasserlinie.

Durch fortschrittliche Navigation und Sensoren kartieren die Roboter den Pool selbstständig und wählen effiziente Reinigungswege. Die Laufzeit mit einer Akkuladung beträgt je nach Modell 90-180 Minuten. Danach fährt der Roboter selbstständig zur Beckenwand, um entnommen zu werden.

Aiper bietet verschiedene Modelle für Pools bis 80 m² (z.B. Seagull SE), 120 m² (Seagull Plus) oder 300 m² (Seagull Pro). Sie eignen sich für die meisten Beckenformen und -oberflächen. Die Bedienung ist sehr einfach – der Roboter muss nur eingeschaltet und ins Becken gesetzt werden, um den automatischen Reinigungsvorgang zu starten. Das Spitzenmodell Seagull Pro verfügt als weltweit erster kabelloser Poolroboter über ein Vier-Motoren-System. Zwei Motoren sorgen für die Saugkraft, zwei weitere treiben die Bürsten an. Damit erreicht er eine Reinigungsleistung von bis zu 130 GPM (Gallonen pro Minute).

Können die Aiper Akku Poolroboter Rundpools reinigen?

Ja, die Aiper Akku Poolroboter sind in der Lage, Rundpools effizient zu reinigen. Sie sind speziell für die Reinigung von Pools mit flachem Boden konzipiert, einschließlich runder Formen. Die Roboter navigieren selbstständig durch den Pool und passen sich dank ihrer flexiblen Konstruktion problemlos an verschiedene Beckenformen an. Einige Modelle wie der Aiper Seagull Pro sind sogar für große Rundpools mit einem Durchmesser von bis zu 15 Metern (entspricht ca. 150 m² Fläche) geeignet. Mit den leistungsstarken Motoren, der effizienten Saugkraft und den verschiedenen Reinigungsmodi können sie den Boden solcher Rundpools gründlich von Schmutz und Ablagerungen befreien.

Können die Aiper Akku Poolroboter Folienpools reinigen?

Ja, die Aiper Akku Poolroboter eignen sich hervorragend für die Reinigung von Folienpools. Ihre Konstruktion mit weichen Bürsten und der anpassungsfähigen Form ermöglicht es dem Poolroboter, die empfindlichen Folienbecken mühelos und schonend zu reinigen, ohne Beschädigungen zu verursachen. Modelle wie der Aiper Seagull SE oder der Scuba SE sind speziell für die Reinigung von Folienpools bis zu einer Größe von 80 m² konzipiert. Dank des kabellosen Betriebs können sie überall im Pool eingesetzt werden, ohne lästige Kabel im Weg zu haben. Die automatische Navigation und die starke Saugkraft sorgen für eine gründliche Reinigung des Beckenbodens.

Worauf sollte man beim Kauf eines Aiper Poolroboter achten?

Beim Kauf eines Aiper Poolroboters sollten folgende vier Aspekte beachtet werden.

  • Leistungsstärke: Aiper Poolroboter, wie der Seagull Pro, sind mit einem Quad-Motorensystem ausgestattet, das eine hohe Reinigungsleistung bietet und bis zu 80 Gallonen Wasser pro Minute filtern kann.
  • Reinigungsmodi: Es gibt verschiedene Reinigungsmodi, darunter Boden-, Wand- und Automatikmodus, die eine flexible Anpassung an die Bedürfnisse des Pools ermöglichen.
  • Akkulaufzeit: Die Akkulaufzeit ist ein wichtiger Faktor, da sie bestimmt, wie lange der Poolroboter ohne Unterbrechung arbeiten kann. Modelle wie der Seagull Pro haben eine Akkulaufzeit von bis zu 140 Minuten.
  • Anpassungsfähigkeit: Aiper Poolroboter sind für alle Poolformen geeignet und können verschiedene Oberflächen wie Fliesen, Beton oder Vinyl reinigen.

Beim Kauf eines Aiper Poolroboters sollte man auch auf die Größe des Pools achten, da die Poolroboter für unterschiedliche Poolgrößen ausgelegt sind. Der Seagull Pro eignet sich beispielsweise für Pools bis zu einer maximalen Größe von 150 m². Zudem ist die einfache Bedienung und Wartung ein Pluspunkt, da der Filterkorb leicht zu reinigen ist und die Akkus schnell aufgeladen werden können. Einige Modelle, wie der Seagull SE, sind kabellos und bieten dadurch eine hohe Flexibilität ohne die Gefahr von Kabelsalat.

Es ist auch ratsam, auf die Garantie und den Kundenservice zu achten, da diese zusätzliche Sicherheit beim Kauf bieten. Schließlich sollte man die Bewertungen anderer Nutzer berücksichtigen, um einen Eindruck von der Zuverlässigkeit und Effizienz des Poolroboters zu bekommen.

Wo kann man die Aiper Akku Poolroboter kaufen?

Hier unten sind drei Empfehlungen, wo man Aiper Akku Poolroboter kaufen kann.

  • Amazon
  • eBay
  • My Perfect Pool

Die Preise für Aiper Akku Poolroboter liegen je nach Modell meist zwischen 300 und 900 Euro.

Welche Akku Poolroboter sind eine Alternative zu den Modellen von Aiper?

Hier unten sind 3 gute Alternativen zum Aiper Seagull Pro Poolroboter in Bezug auf Leistung, Funktionen und Preis.

  1. Dolphin Proteus DX3 Poolroboter: Die Dolphin Poolroboter bieten leistungsstarke Motoren für gründliche Reinigung von Boden, Wänden und Wasserlinie. Aktive Bürstenwalzen entfernen hartnäckigen Schmutz und Algen. Wöchentlicher Timer für automatisierte Reinigung. Leichtes Gewicht von 6,8 kg für ca. 650€.
  2. WYBOT Osprey 200 Max Poolroboter: Starke Saugkraft von 16 m³/h für Pools bis 80 m². Die Wybot Akku Poolroboter können Boden und Wände in 90 Minuten reinigen. Kompaktes Design mit nur 4 kg Gewicht. Schnelle Entleerung des Filters. Preis ca. 400€.
  3. Zodiac Alpha iQ RA 6570 iQ Poolroboter: Intelligente Navigation für effiziente Abdeckung. Leistungsstarke Saugkraft und aktive Bürsten. Reinigt Boden, Wände und Wasserlinie. Fernsteuerung per App. Preis ca. 1.100€.

Der Dolphin Proteus DX3 bietet eine gute Reinigungsleistung und Automatisierung zu einem günstigeren Preis als der Aiper. Der WYBOT ist eine kompakte und preiswerte Alternative für kleinere Pools. Der Zodiac Alpha iQ punktet mit App-Steuerung und intelligenter Navigation, ist aber auch teurer.