Die 5 besten Zodiac Poolroboter im Test

In diesem Kaufratgeber sind die 5 besten Zodiac Poolroboter zu finden. Basierend auf dem aktuellen technischem Stand sind die 5 besten Zodiac Poolroboter hier unten aufgelistet.

  1. Zodiac CNX 30 iQ: Dieser Poolroboter bietet eine optimale Reinigungsleistung dank der patentierten Zyklonansaugung, die leistungsstark und langlebig ist. Die spiralförmigen Bürsten und die zweistufige progressive Filtration sorgen für eine effektive Erfassung aller Arten von Schmutz.
  2. Zodiac Vortex OV 5480 iQ: Dieser Poolroboter lässt sich intuitiv per Smartphone oder Tablet fernsteuern. Er verfügt über eine ultrastarke und langlebige Saugleistung und ist ein Allterrain-Reiniger. Das Herausnehmen aus dem Wasser ist mühelos.
  3. Zodiac XA 2010: Dieser vollautomatische Poolroboter reinigt Boden, Wände und Wasserlinie des Pools. Er ist für alle Pooltypen bis 10 x 5 m geeignet. Die schnelle Wasserentleerung erleichtert die Entnahme des Roboters aus dem Pool.
  4. Zodiac Vortex OV 5300 SW: Dieser Poolroboter bietet ultimative Leistung im 4×4-Antrieb. Er gehört ebenfalls zur Vortex 4WD-Serie und passt sich an alle Arten von Oberflächen an, haftet perfekt an den Wänden und überwindet Hindernisse leichter.
  5. Zodiac Vortex OV 3480: Dieser elektrische Poolreiniger gehört zur Vortex 4WD-Serie von Zodiac. Diese Roboter sind mit einer Zyklonansaugung ausgestattet, die eine leistungsstarke und langanhaltende Poolreinigung gewährleistet. Dank der Lift-System-Technologie sind diese Roboter auch leichter, wenn es darum geht, den Reiniger aus dem Pool zu holen.

Diese Zodiac Poolroboter zeichnen sich durch leistungsstarke Reinigung, einfache Handhabung und intelligente Funktionen aus. Sie sind für verschiedene Poolgrößen und -formen geeignet und erleichtern die Poolpflege erheblich.

Was sind Zodiac Poolroboter?

Zodiac Poolroboter sind vollautomatische elektrische Poolreiniger, die den Boden, die Wände und die Wasserlinie von Schwimmbecken gründlich reinigen. Egal welche Form und Größe das Becken hat, die Zodiac Poolroboter erreichen dank ihrer Technologien wie Allradantrieb und Zyklonansaugung jede Ecke und überwinden mühelos Hindernisse.

Hier unten sind acht Fakten über Zodiac Poolroboter.

  • Sie passen sich an alle Arten von Beckenoberflächen an, klettern problemlos die Wände hoch und reinigen effizient die Wasserlinie.
  • Die patentierte Zyklonansaugung sorgt für eine starke, lang anhaltende Saugleistung und entfernt selbst hartnäckigen Schmutz.
  • Viele Modelle verfügen über Helix-Rotationsbürsten mit spiralförmigen Lamellen für eine gründliche Reinigung.
  • Ein zweistufiges Filtersystem mit grobem und feinem Filterkorb hält sowohl große als auch feine Schmutzpartikel zurück.
  • Dank Lift-System Technologie sind die Roboter leichter, wenn sie aus dem Becken genommen werden.
  • Einige Modelle lassen sich per App steuern und bieten verschiedene Reinigungsprogramme.
  • Die Zodiac Vortex 4WD Reihe kombiniert ultimative Kraft durch den Allradantrieb mit der Zyklonansaugung für beste Reinigungsergebnisse.
  • Die eleganten Poolroboter sind in anthrazit mit blauen Applikationen gehalten und ein echter Blickfang.

Insgesamt überzeugen die Zodiac Poolroboter durch innovative Technologien, Benutzerfreundlichkeit und hervorragende Reinigungsleistung für ein makellos sauberes Schwimmbecken.

1. Zodiac CNX 30 iQ

Der Zodiac CNX 30 iQ Poolroboter verfügt über eine patentierte Zyklonansaugung, die leistungsstark und langlebig ist. Seine Helix-Rotationsbürsten und die zweistufige progressive Filtration mit 150/60µ sammeln Schmutz effizienter auf, auch die kleinsten Partikel. Dank der integrierten intelligenten Sensoren und dem einzigartigen Design bietet der CNX 30 iQ eine hervorragende Poolabdeckung und grenzenlose Wendigkeit. Er ist ideal für alle Beckenformen und -oberflächen bis 12x6m. Über die iAquaLink™-App können die Funktionen des Roboters per Smartphone ferngesteuert werden.

2. Zodiac Vortex OV 5480 iQ

Der elektrische Zodiac Poolroboter OV 5480 iQ kann sich mit Ihrem WLAN-Netzwerk verbinden und über Ihr Smartphone gesteuert werden. Die Fernsteuerung ermöglicht eine sehr einfache Verwaltung der Poolreinigung. Sein 4-Rad-Antrieb ermöglicht dem OV 5480 iQ, sich auch in anspruchsvollsten Pools wendig zu bewegen. Er überwindet mühelos Hindernisse im Pool und passt sich perfekt an alle Oberflächenarten an. Die Zyklonansaugung hält den Schmutz im Filter in Schwebe und ermöglicht eine länger anhaltende Saugwirkung bei geringerer Verstopfung.

3. Zodiac XA 2010

Der Zodiac XA 2010 Poolroboter reinigt Boden, Wände und Wasserlinie vollkommen automatisch. Er ist für alle Beckenformen und -böden bis max. 10x5m geeignet. Ausgestattet mit der patentierten Zyklon-Ansaugtechnologie verfügt er über bis zu 30% mehr Leistung. Die intelligente Führung der Wasserströmung erzeugt einen starken Wirbel im Inneren des Roboters, sodass die eingesaugten Schmutzpartikel ständig in Bewegung bleiben. Dadurch wird ein verstopfter Filter verhindert und der Roboter verfügt über eine konstant hohe Saugleistung. Angetrieben wird der XA 2010 durch zwei leistungsstarke Laufbänder, die ihm das Überwinden verschiedener Neigungen ermöglichen.

4. Zodiac Vortex OV 5300 SW

Der Zodiac Vortex OV 5300 SW ist ein leistungsstarker Poolroboter für die gründliche Reinigung von Boden, Wänden und Wasserlinie. Dank seines 4-Rad-Antriebs bewegt er sich wendig in allen Beckenformen. Die patentierte Zyklonansaugung sorgt für eine konstant hohe Saugleistung, indem der Schmutz im großen 5L Filterkorb in Schwebe gehalten wird. Über die Fernsteuerung lässt sich der Reinigungszyklus bequem anpassen.

5. Zodiac Vortex OV 3480

Der Zodiac Vortex OV 3480 ist ein effizienter Poolroboter für Becken bis 10x5m. Er reinigt gründlich Boden, Wände und Wasserlinie. Die Zyklontechnologie erzeugt einen Wirbel im Inneren, der den Schmutz konstant in Bewegung hält und ein Verstopfen des Filters verhindert. So bleibt die Saugleistung dauerhaft hoch. Der OV 3480 verfügt über einen großen 3,7L Filterkorb und lässt sich über die Steuerbox bedienen. Dank seines kompakten Designs ist er leicht zu handhaben.

Für welche Pools eignen sich die Zodiac Poolroboter?

Hier ist eine Liste mit sechs Pool-Arten und Formen, für die man Zodiac Poolroboter einsetzen kann.

  • Unterirdische Schwimmbecken: Zodiac Poolroboter sind für die Reinigung von eingelassenen Pools geeignet. Sie können den Boden, die Wände und die Wasserlinie gründlich reinigen.
  • Aufstellbecken mit starren Wänden: Auch für oberirdische Pools mit festen Wänden bis zu einer Größe von 12 x 6 m gibt es passende Zodiac Poolroboter Modelle.
  • Pools mit verschiedenen Beckenformen: Die Poolroboter von Zodiac passen sich an unterschiedliche Poolformen an, egal ob rechteckig, oval oder frei geformt. Dank ihrer Bewegungstechnologie erreichen sie jeden Winkel.
  • Schwimmbecken mit Folienauskleidung: Für folienausgekleidete Pools sind die Zodiac Saugroboter ebenfalls geeignet. Die Bürsten sind so konzipiert, dass sie die empfindliche Oberfläche nicht beschädigen.
  • Pools mit Polyester- oder Betonbeschichtung: Auch für Schwimmbecken mit diesen Auskleidungen gibt es keine Einschränkungen beim Einsatz der Zodiac Poolreiniger. Sie entfernen zuverlässig Schmutz und Ablagerungen.
  • Salzwasserpools: Die elektrischen Zodiac Poolroboter sind salzwasserbeständig und können problemlos zur Reinigung von Salzwasserpools eingesetzt werden.

Worauf sollte man bei einem Zodiac Poolroboter achten?

Hier sind die acht wichtigsten Punkte, worauf man beim Kauf eines Zodiac Poolroboters achten sollte.

  • Reinigungsleistung: Zodiac Poolroboter zeichnen sich durch eine starke und konstante Reinigungsleistung aus, insbesondere durch die patentierte Zyklonansaugung und Helix-Rotationsbürsten. Sie reinigen effektiv Boden, Wände und Wasserlinie.
  • Beckenform und -größe: Prüfen Sie, für welche maximale Beckengröße der Poolroboter geeignet ist. Die meisten Modelle sind für alle Beckenformen und -böden einsetzbar.
  • Filterkorb: Achten Sie auf einen leicht zu reinigenden und ausreichend großen Filterkorb. Zodiac bietet Filterkörbe für feinen (60-100 μm) bis groben Schmutz (200 μm).
  • Antrieb: Einige Modelle wie der Vortex verfügen über einen Allradantrieb für bessere Manövrierfähigkeit. Raupenbänder ermöglichen das Erklimmen von Wänden.
  • Kabellänge: Je nach Beckengröße ist eine ausreichende Kabellänge mit Schwenk-Verdrehschutz wichtig, meist 14-18m.
  • Steuerung: Fortschrittliche Modelle lassen sich per Fernbedienung oder App steuern und bieten programmierbare Reinigungszyklen.
  • Zubehör: Praktisches Zubehör wie ein Caddy erleichtert Transport und Lagerung. Eine Schutzabdeckung schützt vor Witterung.
  • Preis-Leistung: Zodiac bietet Einsteigermodelle ab ca. 600€ bis hin zu Premiumrobotern für 1500€+. Vergleichen Sie Ausstattungsmerkmale und wählen Sie das für Ihre Anforderungen passende Modell.