Welche Teleskopstangen brauchst du für die Poolreinigung?

Egal, ob es sich um einen oberirdischen oder einen unterirdischen Pool handelt, bei der Wahl einer Poolstange gibt es viele Möglichkeiten.

Es gibt viele Faktoren, die beim Kauf einer Teleskopstange für den Pool zu beachten sind.

In diesem Artikel erfährst du, welche Faktoren das sind.

Was ist eine Teleskopstange für die Poolpflege?

Eine Teleskopstange für die Poolpflege ist ein langes, stangenähnliches Werkzeug, mit dem man tief in den Pool hineingreifen kann, um ihn zu reinigen.

Sie bestehen aus robusten Materialien wie Aluminium oder Glasfaser und haben eine Vielzahl von Aufsätzen am Ende, die für verschiedene Aufgaben verwendet werden können.

Zu den gängigen Aufsätzen gehören Bürsten, Netze und Skimmer.

Teleskopstangen sind ein wichtiger Bestandteil der Poolpflege und können verwendet werden, um schnell und einfach große Bereiche des Pools zu reinigen.

Sie sind besonders nützlich, um Blätter, Ablagerungen und Schmutz zu entfernen, der auf den Boden des Schwimmbeckens gesunken ist.

Tipp: Lese auch meinen anderen Artikel über die Grundausstattung für die Reinigung eines Pools.

Welche Vorteile hat man mit einer Teleskopstange bei der Poolpflege?

Eine Teleskopstange für die Poolpflege hat viele Vorteile gegenüber herkömmlichen Poolreinigungsmethoden.

  • Sie ist viel einfacher zu benutzen und kann Bereiche erreichen, die mit einer normalen Stange nur schwer zugänglich sind.
  • Eine Teleskopstange ist außerdem viel robuster und hält länger als eine Standardstange.
  • Du kannst deinen Poolsauger an der Teleskopstange befestigen und so die Reinigung deines Pools erleichtern.
  • Du kannst auch eine Poolbürste anbringen, um enge Stellen und Ecken zu erreichen.

In jeder Poolgrundausstattung sollte eine Teleskopstange vorhanden sein. Mit ihr machst du dir das Leben viel leichter.

Tipp: Ich empfehle dir, meinen Ratgeber zur Poolreinigung zu lesen. Darin lernst du, wie du ganz einfach langfristig für sauberes Wasser im Pool sorgst.

Typen von Teleskopstangen für Schwimmbecken

Es gibt drei Arten von Teleskop-Poolstangen:

  • Standard-Teleskop-Poolrute: Standard-Teleskop-Poolstangen sind die am häufigsten verwendeten Stangen für die allgemeine Poolwartung. Sie werden aus Aluminium oder Glasfaser hergestellt und haben einen Standarddurchmesser.
  • Schwere Teleskop-Poolstange: Schwere-Teleskopstangen sind dicker und stärker als Standardruten und daher ideal für schwere Reinigungsaufgaben wie das Entfernen von hartnäckigem Schmutz und Dreck.
  • Superleichte Teleskopstange für Schwimmbecken: Ultraleichte Teleskop-Poolstangen sind die leichteste Variante und eignen sich perfekt für heikle Aufgaben wie die Reinigung kleiner Flächen oder enger Bereiche.

Unterschiede zwischen dünnen und dicken Teleskop-Poolstangen

Es gibt zwei Arten von Teleskop-Poolstangen: dünne und dicke.

Jede hat ihre eigenen Vor- und Nachteile, die du vor dem Kauf berücksichtigen solltest.

  • Dünne Teleskop-Poolstangen sind preiswerter und leichter zu handhaben als dicke Stangen. Allerdings ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass sie sich bei starker Beanspruchung verbiegen oder brechen.
  • Dicke Teleskop-Poolstangen sind haltbarer und halten mehr aus, aber sie sind auch teurer und schwieriger zu kontrollieren.

Welche Art von Teleskopstange ist also die richtige für dich?

Das hängt von deinem Budget und davon ab, wie oft du sie benutzen willst.

Wenn du nur eine Stange für gelegentliche leichte Reinigungsarbeiten brauchst, reicht eine dünne Stange aus.

Wenn du sie aber regelmäßig oder für schwere Arbeiten verwenden willst, solltest du dich für eine dicke Stange entscheiden.

So benutzt du eine Teleskopstange für den Pool

Teleskopstangen sind ideal, um schwer zugängliche Stellen in deinem Pool zu erreichen.

Es gibt zwei verschiedene Arten von Teleskop-Poolstangen, und jede hat ihre eigenen Vorteile.

Die erste Art der Teleskopstange ist die gerade Stange.

Gerade Stangen eignen sich hervorragend, um an schwer zugängliche Stellen in deinem Schwimmbecken zu gelangen, und sie können auch zum Schrubben der Beckenränder verwendet werden.

Die zweite Art von Teleskopstangen ist die gebogene Stange.

Gebogene Stangen eignen sich hervorragend, um Ecken und andere Hindernisse in deinem Schwimmbecken zu umfahren.

Beide Arten von Teleskopstangen sind aus langlebigen Materialien gefertigt, die jahrelang halten.

  1. Um eine Teleskopstange zu verwenden, fährst du die Stange einfach auf ihre volle Länge aus und führst sie an der gewünschten Stelle ein.
  2. Willst du zum Beispiel eine Stelle erreichen, die mit einer geraden Stange nicht erreichbar ist, verwendest du eine gebogene Stange.
  3. Sobald die Stange an der gewünschten Stelle eingeführt ist, drehst du den Griff, um die Stange aus- oder einzufahren.
  4. Nachdem du mit der Poolreinigung fertig bist, kannst du die Stande einfach wieder auf ihre ursprüngliche Größe zusammenklappen und verstauen.

Brauchst du eine Teleskopstange für den Poolsauger?

Wenn du einen Pool hast und einfach Zeit und Mühe sparen willst, solltest du den Kauf einer Teleskopstange für deinen Poolsauger in Betracht ziehen.

Teleskopstangen sind so konzipiert, dass sie sich ausfahren lassen und weit entfernte Bereiche schnell und einfach erreichen.

Bei der Auswahl einer Teleskopstange für deinen Poolsauger ist es wichtig, die Länge und das Gewicht der Stange zu berücksichtigen.

Je länger die Stange ist, desto mehr Reichweite hast du. Längere Stangen können aber auch schwieriger zu kontrollieren sein.

Wenn du nach einer kürzeren Variante suchst, gibt es auch Mini-Teleskopstangen, die viel leichter und einfacher zu handhaben sind.

  1. Um den Poolsauger an der Teleskopstange zu befestigen, befolgst du einfach die Anleitung, die deinem Modell beiliegt.
  2. In der Regel musst du jedoch zuerst den Sauger mit den Saugnäpfen am Ende der Stange befestigen.
  3. Sobald er sicher befestigt ist, kannst du die Stange auf ihre volle Länge ausfahren und mit der Reinigung beginnen.

Tipp: Den passenden Poolsauger für die Reinigung deines Pools findest du in meiner Übersicht.

Wie lange halten Teleskopstangen für Schwimmbecken?

Auf diese Frage gibt es keine eindeutige Antwort, da sie von einer Reihe von Faktoren abhängt, z. B. davon, wie oft die Stange benutzt wird, wie gut sie gepflegt wird und von der Qualität der verwendeten Materialien.

Bei richtiger Pflege und regelmäßigem Gebrauch sollten die meisten Pool-Teleskopstangen jedoch mehrere Jahre lang halten.

Um die Lebensdauer deiner Pool-Teleskopstange zu verlängern, solltest du sie nach jedem Gebrauch abspülen und an einem kühlen, trockenen Ort lagern.

Überprüfe die Stange regelmäßig auf Anzeichen von Verschleiß oder Beschädigungen und tausche alle Teile umgehend aus.

Vermeide es außerdem, den Mast mit scharfen Chemikalien oder Reinigungsmitteln zu behandeln, da diese das Material mit der Zeit beschädigen können.

Fazit

Es gibt viele verschiedene Arten von Teleskopstangen für Schwimmbecken auf dem Markt, jede mit ihren eigenen einzigartigen Eigenschaften und Vorteilen.

In diesem Artikel habe ich einen Überblick über die gängigsten Arten von Teleskopstangen für Schwimmbecken gegeben, damit du eine fundierte Entscheidung treffen kannst, welche Stange für dich die richtige ist.

Außerdem habe ich ein paar Tipps für die Verwendung der Teleskopstangen gegeben, damit du das Beste aus deinem Kauf herausholen kannst.

Foto des Autors
Auf Akku-Poolroboter.de vergleichen wir die besten Reiniger für den Pool. Wir bloggen aktiv seit 2015 und teilen hilfreiche Tipps über die Poolpflege.

Lesen Sie weiter